E-Commerce

e-commerce web performance

Mit Amazon auf Augenhöhe: Schnellere Ladezeiten für Nebulus

Als eBay-Powerseller machte er seine ersten größeren Jahresumsätze. Heute betreibt Alexander Scharnböck mit Nebulus.biz zusätzlich seinen eigenen Online-Shop außerhalb des Ökosystems “eBay”. Um seinen Shop immer auf dem neuesten Stand der Technik zu halten, setzt er auf Outsourcing und Automatisierung. Plattformen wie eBay sind für Käufer und Händler gleichermaßen bequem. Wer online professionell Waren verkaufen … mehr

Web-Performance im E-Commerce: Ein schnelles Bild sagt mehr als tausend Worte

Automatisierte Web Performance Optimization unterstützt E-Commerce-Anbieter dabei, die richtige Balance zu finden zwischen Umfang und Format des eingesetzten Bildmaterials und der Performance ihrer Website. ChristianChristian Brand (39) arbeitet seit über zehn Jahren für Technologie-Unternehmen. Er ist seit Mai 2017 Pressesprecher der Sevenval Technologies GmbH und schreibt für diesen Blog unter anderem Fachartikel rund um die „digitale … mehr

Web Performance & Security Optimization aus der Cloud

Der neue Real-Time-Service wao.io bietet Analyse und Optimierung von Web Performance und Security ohne Änderungen an der Website. Alle Daten liegen exklusiv auf Servern in Deutschland. Die wichtigsten Features im Überblick. ChristianChristian Brand (39) arbeitet seit über zehn Jahren für Technologie-Unternehmen. Er ist seit Mai 2017 Pressesprecher der Sevenval Technologies GmbH und schreibt für diesen Blog … mehr

Ist Ihr Business zu langsam für Facebook?

Auch auf Facebook wird Web Performance zunehmend ein kritischer Faktor für Erfolg oder Misserfolg beim Online Marketing. Die Frontend-Spezialisten von Sevenval Technologies entwickeln deshalb auf Basis ihrer langjährige Forschung eine automatisierte Lösung zur Beschleunigung von Webseiten.   „Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance.“ Ein typisches Szenario: Sie sitzen in der Bahn zur … mehr

Risiko “Third Party Integrations”: Längere Ladezeiten = Weniger Umsatz

Lange Ladezeiten durch “Third Party Integrations” führten bereits zu Umsatzeinbußen bei New York Times & Co. Das Einbinden von Drittanbieter-Erweiterungen wie Social Media Plugins auf der eigenen Website ist bequem – aber zugleich eine der größten Gefahren für eine gute User Experience. Wir zeigen, welche Probleme es gibt, und wie Anbieter damit umgehen können.   Nur … mehr