Tech Telegramm von Developer Stefan

Stefan ist seit November 2016 bei uns in Berlin-Kreuzberg an Bord. Der gebürtige Eisenacher ist Coder und Woodhacker aus Leidenschaft – und unser Versuchskaninchen für das erste Sevenval Tech Telegramm auf unserem Blog. Los geht’s!

Core Skills:
Angular + Fähigkeit, die einfachste Lösung für ein Problem zu finden + Interfacing zwischen UX und Developing

Das S in Stefan steht für:
SSL-verschlüsselt.

Dein Lieblings-Tech-Stack:
Mac, Webstorm und das Übliche: Gitlab, CI/CD Pipeline und natürlich das, was am besten zum aktuellen Projekt passt!

Ein absolutes No Go beim Coden ist …
Schuldige statt Lösungen suchen! Und natürlich Spaghetti-Code. Also Code, der unstrukturiert und schlecht wartbar ist.

Diese Features haben dich total geflasht:
Zeplin. Das ist zwar kein Feature, aber eine Software, die die Kommunikation zwischen UX Designern und Developern so viel einfacher macht. Und die CSS Flexbox. Das ist unglaublich, was man damit machen kann. Die hat mich zuletzt heute wieder überrascht.

So viele Stunden bist du täglich online:
15 Stunden. Obwohl … mein Smartphone ist immer on.

Daran erkennt man den Nerd in dir:
Dass ich auf oder-Fragen immer mit “Ja” antworte, wenn eine der beiden Optionen wahr ist.

Das kann man mit Kugelschreibern machen (außer Schreiben):
Ganz tolle Mini-Artillerien basteln.

Zur Blog-Startseite