Material Design unter der Lupe

material designCredit: Google
http://www.google.com/design/spec/material-design/introduction.html#introduction-goals

Ende Juni 2014 hatte Google im Zuge des Updates auf Android 5 Lollipop Material Design vorgestellt. Damit hat Google zum ersten Mal eine umfassende Designrichtlinie heraus gegeben und für viel Echo gesorgt.
Material Design basiert eindeutig auf bestehenden Trends wie Flat Design und Content First, geht aber noch einige Schritte weiter.
Mein erster Eindruck von den Richtlinien war sehr gut. Und tatsächlich hatte ich auch als bekennender Apple-Fan zum ersten Mal das Gefühl, dass ein Designansatz von Android dem von Apple überlegen sein könnte.

Deshalb wollte ich mir im Folgenden die vier, meiner Meinung nach, wichtigsten Aspekte von Material Design einmal genauer ansehen. Dabei möchte ich herausfinden was sie besonders macht, und wie sinnvoll sie im praktischen Einsatz sind. Continue reading

Jetzt im ODL (Open Device Lab) von Sevenval: Das iPhone 6 und 6 Plus

Vieles wurde über das iPhone 6 (Plus) im Netz schon berichtet. Wir haben das Betriebssystem iOS 8.0  und den Apple Mobile Safari 8.0 auf unseren Geräten mit der 7val-Testsuite (ts.7val.com) getestet.

iPhone6Der User-Agent vom iPhone 6 sieht folgendermaßen aus:

User Agent iPhone 6
Browser: Apple Mobile Safari
Hardware: Apple iPhone
Betriebssystem: CPU iPhone OS
Betriebssystem-Version: 8_0
Render-Engine: AppleWebKit
Render-Engine-Version 600.1.4
Browser: Mobile/12A365 Safari/600.1.4
Browser-Version: Version/8.0

Der User Agent von iPhone Plus ist identisch. Es ist ein iPhone als Hardware erkennbar, jedoch nicht eindeutig ein iPhone 6 oder 6 Plus. Auch der proprietäre Browser vom iPhone 5 mit  iOS 8.0 sendet exakt den gleichen User-Agent wie die beiden hier erwähnten iPhones. Ansonsten lässt sich das Betriebssystem- und die Browser-Version aus dem User-Agent eindeutig erkennen.

Weitere Infos über das iPhone 6 (Plus) erhält man unter: https://www.apple.com/de/iphone-6/

Sevenval testet bereits vor iOS 8-Launch:

Vor dem iOS 8-Launch:
Sevenval testet bereits jetzt Webseiten und Apps auf mögliche Probleme 

  • Sevenval Quality Assurance testet Apps, Online Shops und Portale bereits vor offiziellem iOS 8-Launch
  • Mobile Geräte mit Apple iOS verursachen über 27% des gesamten mobilen Traffics
  • Bereits bei Umstellung von iOS 6 zu iOS 7 traten zahlreiche Probleme auf

Berlin/Köln, 01. September 2014 – Allen Anzeichen nach, stellt Apple am 09. September die neue iPhone-Produktreihe vor. Damit einhergehend erscheint eine neue Version des Betriebssystems iOS. Apple bezeichnet iOS 8 bereits jetzt als das „größte Release aller Zeiten – für Entwickler und alle Anderen.“

Unternehmen, die die Software Sevenval FIT heute schon einsetzen, können dem Update von Apple entspannt entgegen sehen, da alle Updates überprüft und reibungslos integriert werden.  Continue reading

100% of your users do not use an emulator.

Wieso man für Qualitätskontrollen echte Testgeräte benötigt.

Wer Apps oder Webanwendungen entwickelt benötigt natürlich immer wieder eine Möglichkeit seine Arbeitsergebnisse On-The-Fly begutachten zu können.

Um Geld und Zeit zu sparen sind an dieser Stelle natürlich Emulatoren die erste Wahl. Schnell herrscht die Meinung, dass keine Qualitätskontrolle mehr von Nöten ist, da der Entwickler und/oder Projektleiter (manchmal auch ein Praktikant) die Software ausgiebig während der verschiedenen Entwicklungsphasen überprüft hat.

Fraglich ist, ob ein Entwickler/Projektleiter/Praktikant auch fachlich geeignet ist eine Qualitätskontrolle durchzuführen. Im Idealfall hat die Qualitäts-Fachabteilung zumindest ein Testprotokoll bereitgestellt. Das ermöglicht eine vergleichbare und vollständige Überprüfung von Usability und Funktionen.

Die eigentliche Frage lautet aber: Werden bei erfolgreicher Funktionskontrolle auf Emulatoren/SDKs wirklich alle wesentlichen Qualitätsmerkmale getestet? Continue reading