Avenga: Der neue globale Experte für die digitale Transformation

sevenval avenga

Die führenden IT-Servicedienstleister Sevenval, IT Kontrakt, CoreValue und Solidbrain schließen sich zu Avenga zusammen. Mit über 2.500 hochspezialisierten Mitarbeitern in Europa, den USA und Asien, bietet Avenga mehr als 20 Jahre Erfahrung mit individuellen IT-Lösungen von der Strategie bis zur Implementierung. Die Investoren Oaktree Capital Management und Cornerstone Partners unterstützen Avenga.

Aus 4 wird 1: Die neue, global tätige Digital-Plattform Avenga vereint künftig die Stärken der vier führenden europäischen IT-Spezialisten Sevenval, IT Kontrakt, CoreValue und Solidbrain unter einem Dach. Damit kombiniert das Unternehmen die Schnelligkeit, Flexibilität und Innovationskraft eines Startups mit der Umsetzungskompetenz eines erfahrenen, großen Anbieters. Avenga setzt auf flache Hierarchien ohne Headquarter.

„Zentralisierte Unternehmensführung halten wir für überholt“, sagt Avenga-CEO Jan Webering, vormals Gründer und CEO von Sevenval. „Avenga agiert als agiles Ökosystem – eine partnerschaftliche Plattform, über die unsere Kunden genau die Fachexpertise für ihre Digitalisierungsprojekte finden, die sie brauchen.“

„Digital Leadership made in Europe“

Alle Lösungen entwickelt und setzt Avenga mit eigenen Fachkräften um: Für Kunden aus der DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz) setzt Avenga auf weit über 2.000 hochspezialisierte Experten seiner Standorte in Europa. „Avenga steht für Digital Leadership made in Europe“, sagt Webering. „Als globaler IT- und Digitalisierungs-Champion haben wir uns zum Ziel gesetzt, die verkrusteten Strukturen des konventionellen IT-Marktes aufzubrechen. Und das mit der Kraft unserer eigenen Experten: Wir setzen auf Near Shoring statt Outsourcing und wollen Europa damit zum Zentrum digitaler Innovationen machen.“

Auf Werte programmiert

Avenga hat langfristige Beziehungen zu mehr als 350 Kunden – im Pharma- und Gesundheitswesen, in der Immobilien- und Automobilbranche, der Finanz- und Versicherungswirtschaft sowie zu Medien und dem Handel. Mit seinen Lösungen und Services verhilft ihnen Avenga zu mehr Agilität und schnellerem Marktzugang. Gleichzeitig setzt der IT-Dienstleister auf nachhaltiges und verantwortungsvolles Wirtschaften über seine gesamte Lieferkette. „Nachhaltigkeit als zentraler Unternehmenswert unterscheidet Avenga grundlegend von anderen Anbietern“, sagt Webering. „Viele Unternehmen sprechen über Nachhaltigkeit – wir leben sie.“

Schnell und schlagkräftig, innovativ und kundenorientiert

Insgesamt verfügt Avenga über die Technologie-Expertise von mehr als 2.500 Mitarbeitern an 18 Standorten – hauptsächlich in Europa, aber auch in den USA und Asien. Mit Projekten entlang der gesamten digitalen Wertschöpfungskette von der Strategie bis zur Umsetzung von Software-, User Experience- und IT-Lösungen inklusive Hosting und Betrieb begleitet Avenga Konzerne und große Mittelständler bei der digitalen Transformation. „Wir machen unsere Kunden zu digitalen Champions, die die Transformation ihrer Branche vorantreiben“, sagt Webering.

sevenval avenga

Zur Blog-Startseite