Mazda wurde 1920 in Japan gegründet und ist heute ein globales Unternehmen, das verschiedene kulturelle Einflüsse in sich vereint. In Deutschland ist Mazda seit 1972 aktiv und hat seitdem ein bundesweites Händler- und Servicepartnernetz aufgebaut.

Diese Partner von Mazda Motors Deutschland mit neuen, einfach einzurichtenden Händler-Websites auszustatten, war die Aufgabe unseres Teams in Köln und Berlin.

Dazu haben wir ein CMS über APIs so erweitert, dass wir mit eigenen Entwicklungen drei Aspekte verbinden konnten: Das Frontend für die Endkunden, das geführte Interface für die Händler und den zentralen CMS-Zugang für Mazda Motors Deutschland.

Geführtes Interface für Händler

Über den Onboarding-Prozess des geführten Interfaces können Mazda-Händler ihre individuelle Website in kürzester Zeit selbständig einrichten und mit Inhalten bespielen. Zentraler Content des Mazda-Hauptquartiers wird dabei automatisch übernommen. Eigene Services und Angebote können die Händler jederzeit autark anlegen und dabei auch die Preise, etwa für Werkstatt-Dienstleistungen, frei definieren.

dashboard

Individuelle CMS-Lösung mit TYPO3

Die Websites basieren auf TYPO3, das wir mit individuellen Lösungen zu einem themenbasierten CMS mit geführtem Interface für Händler weiterentwickelt haben. So erleichtern wir die Bedienung, etwa durch Wiederverwendung einzelner Content-Stücke auf verschiedenen Seiten. Der CMS-Zugang für Mazda erfolgt direkt über TYPO3 und bietet vollen Zugriff auf die grundlegende seitenbasierte Architektur. So kann zentral Content angelegt und über alle Händler-Seiten ausgespielt werden.

CMS

Ein CMS mit drei Dimensionen

Das Backend der neuen Händler-Websites basiert auf PHP 7 und dem Open Source CMS TYPO3, welches als Headless Rest-API agiert. Im Frontend wird das React-Framework als Basis für eine SPA verwendet.

Wir haben TYPO3 so angepasst, dass es drei Anforderungen erfüllt:

CMS
  1. Frontend für Endkunden:
    Bietet Content & Services sowohl zur Marke Mazda als auch zum konkreten Händler

  2. Geführtes Interface für Händler:
    Unabhängigkeit für eigenen Content und individuelle Services aller Mazda-Händler

  3. Zentrale Administration durch Mazda:
    Content bundesweit über alle Händler-Websites ausrollen und einheitlich pflegen

Individuelle Services & zentrales Marketing

Händler können ihren Kunden erstmals ohne Mehraufwand auch digitale Services direkt über die Website anbieten, etwa die Vereinbarung einer Probefahrt oder eines Werkstatttermins. Für die Kunden wird es leichter, ihren Händler zu finden und dessen Angebote zu nutzen. Zugleich hat Mazda Motors Deutschland über das zentrale CMS die Möglichkeit, Teaserflächen auf allen Händler-Websites zu bespielen, etwa mit Marketing-Content in bestimmten Aktionszeiträumen.

services

Unsere Leistungen für Maz­da

UX

UX-Design
Auf Grundlage eines umfassenden Anforderungsmanagements haben wir ein dreiteiliges Frontend für Endkunden, Händler und Mazda Deutschland konzeptioniert. Dabei haben wir den Mazda Styleguide für alle neuen Elemente adaptiert.

DV

Development
Die Websites basieren auf PHP7 und TYPO3, das als Headless Rest-API agiert. Mit individuellen Lösungen haben wir TYPO3 zu einem themenbasierten CMS weiterentwickelt. Im Frontend setzen wir auf das React-Framework als Basis für eine Single-Page-Webanwendung.

ST

Strategy
Über detaillierte Händlerbefragungen und tiefgehende Marktanalysen haben wir die Gestaltung einer Projekt-Vision ermöglicht, die sich voll an den Bedürfnissen der Stakeholder orientiert.

QA

Quality Assurance
Mit umfassendem Testmanagement und gezielten Qualitätsmaßnahmen garantieren wir in jeder Phase des Projektverlaufs eine durchgängig hohe Entwicklungsqualität. Präzise Fehlerberichte minimieren dabei Aufwände und führen effizient zur Erfüllung von Qualitätszielen.

HS

Hosting & Service
Für zuverlässiges und hochverfügbares Hosting der neuen Mazda Händlerseiten setzen wir auf einen Sevenval-Partner: Der deutsche Docker-Pionier sloppy.io bietet eine bewährte agile Entwicklungsplattform mit hoher Verfügbarkeit und voller DSGVO-Konformität.