Opel - Sevenval Technologies GmbH
Opel ist einer der größten europäischen Automobilhersteller. Im Jahr 1862 von Auto-Pionier Adam Opel in Rüsselsheim gegründet, hat das Unternehmen seine Zentrale seitdem am hessischen Traditionsstandort. Das Markenversprechen von Opel lautet: »Die Zukunft gehört allen«. Das umfasst heute neben den Fahrzeugen auch die digitalen Services, die Opel seinen Kunden anbietet.

Seit 2009 unterstützt Sevenval Opel mit mobilen Websites und Apps, Full Responsive und Standalone-Anwendungen. Unser Vorgehen vereint Design Thinking, Proof of Concept, Pilot-Projekte und Serienentwicklung. In enger Zusammenarbeit mit Opel verproben wir unsere Lösungen in schnellen, iterativen Tests bis zur fertigen Produktreife.

Visualizer

Wir haben ein Sync-System entwickelt, das es Opel ermöglicht, mit geringem administrativen Aufwand Inhalte zentral zu pflegen. So können etwa Fahrzeug-Farben oder spezielle Felgen in ausgewählten Ländermärkten gezielt ausgerollt und den Endkunden online direkt angeboten werden. Das System war zunächst für mobile Endgeräte ausgelegt und wurde bis heute zur Full Responsive Web-Anwendung ausgebaut.

Visualizer

Konfigurator

Der neue Opel Konfigurator wird den Anforderungen von über 25 Märkten gerecht. Für den Relaunch des Opel VC (Vehicle Configurators) haben wir auf Basis eines Java Backends ein responsives User Interface entwickelt. Der bisherige Konfigurator wurde innerhalb von drei Monaten in allen Märkten durch dieses Upgrade ersetzt. In der Folge stieg die Performance um 30 Prozent, die Abbruchrate sank um 15 Prozent.

Konfigurator

Einfache Benutzerführung

Komplexe Abhängigkeiten treten für den Nutzer in den Hintergrund. Dabei haben wir Wert darauf gelegt, die komplexen Abhängigkeiten zwischen unterschiedlichen Fahrzeugausstattungen nicht an die Nutzer heranzutragen. Konflikte treten visuell in den Hintergrund, sodass sich Nutzer auf die wählbaren Optionen konzentrieren können.

Einfache Benutzerführung

Point of Sale

Wir haben den Konfigurator auch für spezielle Point of Sale-Anwendungen erweitert. Die Konfiguration eines Opel Neuwagens funktioniert dabei über ein iPad, die Visualisierung des konfigurierten Fahrzeuges wird hingegen auf einem großen Screen ausgegeben, etwa auf einem Fernseher oder einer Leinwand.

Point of Sale

Opel.mobi

Wir haben mit eigener XSLT-Parsing-Technologie die Herausforderung gelöst, schnell und einfach Content für die mobile Website opel.mobi über alle Märkte auszurollen. Für jeden Markt können über ein CMS zusätzliche Seiten und Kampagnen geschaltet werden. Unsere Lösungen für opel.mobi unterstützen so das Opel-Marketing und entlasten zugleich die Konzern-IT.

Ein weiteres Kern-Merkmal: Die mobile Verfügbarkeit von Rettungsdatenblättern zur Unterstützung von Rettungskräften im Einsatz.

Opel.mobi

Adam & You App zur Markteinführung des Opel Adam

Zur Markteinführung des Opel Adam haben wir die Gamification-App »Adam & You« entwickelt. Nutzer der App fahren in einem Opel Adam durch eine virtuelle Stadt, die komplett in Weiß gehalten ist. Dabei sammeln sie einzelne Soundsampels ein, die anschließend zu einem persönlichen Musikstück zusammengefügt werden können. Die Ausstattung des Opel Adams im Spiel können die Nutzer in Grundzügen innerhalb der App definieren. Für die volle Auswahl aller Ausstattungsmerkmale leiten wir direkt auf den Konfigurator weiter.

Adam & You App

Auszeichnungen

Red Dot Design Award

2013
Die App »Adam & You« wurde 2013 mit einem Red Dot Design Award ausgezeichnet.
So begründet die Jury die Ehrung:
»Die App überschreitet die Grenzen dessen, was vergleichbare Konfiguratoren zu bieten haben. Der spielerische Aspekt ist sehr originell und ermöglicht es den Nutzern, ihr persönliches Fahrzeugmodell virtuell anzupassen und dann zu testen, indem die App das iPad in ein Lenkrad verwandelt. Das Design überzeugt durch sein klares Layout und seine ansprechende Optik.«
mehr erfahren →

German Design Award 2018

2018
Der Visualizer wurde mit dem German Design Award 2018 ausgezeichnet. So begründet die Jury die Ehrung:
»Die App ermöglicht dem User eine individuelle Konfiguration bezüglich Lackierung, Felgen und Interieur, unabhängig davon, welches Device er hierfür benutzt. Ein attraktives Tool, das für ein intensives Markenerlebnis sorgt.«
mehr erfahren →

Unsere Leistungen für Opel

UX

UX-Design
Die bestehende technische Informationstruktur gab den Rahmen für die Entwicklung des neuen User Flows vor. Für eine klare Nutzerführung wurden sechs Konfigurationsschritte identifiziert.

DV

Development
Im Frontend bekam der Konfigurator ein neues Gesicht. Das Backend des Konfigurators wurde um wichtige Funktionalitäten erweitert, ein Großteil des Codes konnte übernommen werden.

QA

Quality Assurance
Mit umfassendem Testmanagement und gezielten Qualitätsmaßnahmen garantieren wir in jeder Phase des Projektverlaufs eine durchgängig hohe Entwicklungsqualität. Präzise Fehlerberichte minimieren dabei Aufwände und führen effizient zur Erfüllung von Qualitätszielen.